Wossidlotag

In jedem Jahr wird der traditionelle Wossidlotag begangen.

 Die Klassen 7 und 8 kämpften im Hand- und Fußball um die Trophäen. Die Klassen 9-11 ehrten mit einer  Festveranstaltung am Vormittag im Bürgersaal den Namensgeber unserer Schule, Richard Wossidlo.  An diesem Tag wird auch der Goldene Abiturjahrgang  begrüsst. Die besten Schülerinnen und Schüler konnten für ihre herausragenden Leistungen mit dem Richard-Wossidlo-Preis oder dem durch die Altschülerschaft gestifteten Innovationspreis ausgezeichnet werden. Am Abend feiern beim Ball Alt und Jung gemeinsam. Die Schüler sind immer erstaunt, wie gut die älteren Herrschaften (vor  50 Jahren Abitur = 68-70 Jahre alt) noch mitmischen.

 

Abitur

 

Die gymnasiale Ausbildung beginnt bei uns mit der 7.Klasse. Unser gemeinsames Ziel ist es, dass die Schüler möglichst nach 6 Jahren das Abitur bestehen, und damit die allgemeine Hochschulreife erreichen. Damit sind sie gut gerüstet um ein Hochschulstudium aufzunehmen.

Fachhochschulreife

Schüler, die das Abitur nicht ablegen aber innerhalb von 2 Semestern eine festgelegte Punktwertung erreichen,  können den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

Mittlere Reife

 

Auf Antrag kann ein Schüler in der 10.klasse die Prüfungen zur Mittleren Reife absolvieren (und bestehen) und könnte mit der damit zuerkannten Mittleren Reife eine Berufsausbildung beginnen.