Wossidlo-Lauf 2016/17

17. 06. 11
Zugriffe: 946

Der im Herbst 2016 ins „Wasser gefallene“ Wossidlo-Lauf konnte am Donnerstag (08.06.) bei besten Bedingungen nachgeholt werden. Wie immer wurden Läufe über 2 km, 4 km und die Umrundung des Tiefwarensees (8 km) angeboten.

Die stärksten Teilnehmerfelder gab es auf den 2- und 8 km Strecken. Insgesamt nahmen 100 Sportlerinnen und Sportler diese Herausforderung an.
Dabei stellten die Erstplatzierten bei den Mädchen und Jungen jeweils neue Streckenrekorde beim klassischen „Wossidlo-Lauf“ auf. Svea Gipp aus der 9B brauchte als Siegerin bei den Mädchen für die knapp 8 km nur 33:52 min. Damit war sie auch insgesamt fast nicht zu schlagen. Aber eben nur fast … .
Theodor Schünzel, ebenfalls ein Schüler aus der Jahrgangsstufe 9 (9C), war noch 7 Sekunden schneller (33:45 min).
Tolle Leistung, ihr beiden!!!
Erwähnt sei an dieser Stelle aber auch noch Jan-Philipp Dörner. Als 7-Klässler (7C) gelang ihm mit einer Zeit von 35:31 min der Sprung auf`s Treppchen (3. Platz)!

Ein besonderer Dank gilt den Streckenposten Lucie Ahrent, Lina Kloock, Ella Rheinländer und Vincent Aderholt aus der Klasse 10C!
Die Siegerehrung findet wie gewohnt am letzten Schultag statt.
Allen Siegern und Zufriedenen einen herzlichen Glückwunsch!
Für alle anderen gilt: Nicht aufgeben, im nächsten Jahr wird`s bestimmt besser!

Eure Sportlehrer!

Alle Ergebnislisten hier:

Ergebnisse_Wossidlolauf_2016-17 2km Mädchen

Ergebnisse_Wossidlolauf_2016-17 2km Jungen

Ergebnisse_Wossidlolauf_2016-17 4km Mädchen

Ergebnisse_Wossidlolauf_2016-17 4km Jungen

Ergebnisse_Wossidlolauf_2016-17 8km Mädchen

Ergebnisse_Wossidlolauf_2016-17 8km Jungen