Gerätturn- wettkampf

16. 03. 12
Zugriffe: 2934

Die Mannschaft wurde zusätzlich durch 4 Turner ( Jerome Knaup, Leo Ziemens, Matthis Will und Paul Lienke) verstärkt. Es war herrlich den Sportlern bei ihren Übungen zuzuschauen. Die Mädchen überzeugten durch Eleganz und abwechslungsreiche Vorstellungen. Ihre Pflichtübungen wurden durch teilweise sehr schwierige Elemente optimal ergänzt. Und so ließ der Erfolg nicht lange auf sich warten. In der Klasse 8 belegte Maike Hildebrandt im Dreikampf den 3. Platz hinter zwei Röbeler Mädchen. Die Medaillen im Wettbewerb der Klasse 9 gingen, genau wie im Dreikampf der Klasse 10, an unsere Mädels. Henriette Graf sicherte sich mit der insgesamt höchsten Punktzahl des gesamten Wettbewerbs den 1. Platz, gefolgt von Henriette Fieber und Annemarie Ulbricht. Den Dreikampf der Klasse 10 entschied Marie-Ann Heldt vor Marga Boden. Auch an den einzelnen Geräten wurden sehr gute Platzierungen erreicht. Unterstützt und gesichert wurden die Wettkämpferinnen von Hannah Walther. Jerome Knaup konnte sich bei den Jungen Klasse 10 den 1.Platz im Dreikampf erturnen. Besonders hervorzuheben ist auch die Bodenübung von Leo Ziemens. Im Wettbewerb der Klasse 9 belegte Matthis Will den 2. Platz. Paul Lienke aus der Klassenstufe 7 konnte den Dreikampf souverän für sich entscheiden und zeigte dabei erstaunlich viele schwierige Zusatzelemente.

Vielen Dank an alle meine Turner.

Ich bin sehr stolz auf euch!

Jana Hartwig