Geowettbewerb

15. 02. 25
Zugriffe: 4629

Wer ist der beste Geograf der Schule?

Am 18.02.2015 haben 40 Schüler der Klassenstufen 7 bis 10 am diesjährigen Geo-Wettbewerb teilgenommen.

Philipp Gordon Lolies aus der Klasse 9E konnte sich gegen seine Mitschüler durchsetzen und qualifizierte sich somit als bester Geograf der Schule für die nächste Wettbewerbsrunde. Von 25 möglichen Punkten erreichte er gute 17 Punkte. Hendrik Barkow aus der Klasse 10A und Niclas Herrmann aus der Klasse 7C konnten mit jeweils 16 Punkten gemeinsam den 2. Platz belegen. Die Fachschaft Geografie gratuliert herzlich zur erfolgreichen Teilnahme.

Hättet Ihr es gewusst?
Einer der Quellflüsse des gesuchten Flusses entspringt im Fichtelgebirge, er selbst mündet bei Mainz in den Rhein.
richtige Antwort:        Main
Nenne den Fachbegriff für einen ausgetrockneten Flusslauf in Wüstengebieten, der nur nach starken Regenfällen vorübergehend Wasser führt.
richtige Antwort:                   Wadi