Sprachwettbewerb

19. 03. 18

Herzlich Willkommen zum Fremdsprachen-Lesewettbewerb der Region!

 Am Mittwoch, dem 13.März, begrüßte unser Richard-Wossidlo-Gymnasium Schüler und Lehrer aus dem Carolinum Neustrelitz, dem Privatgymnasium Torgelow und der Fleesenseeschule Malchow. Jeweils die zwei besten Schülerinnen und Schüler jedes Gymnasiums in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch hatten sich für diesen alljährlich stattfindenden Ausscheid qualifiziert und trugen nun vor drei Jurys, immer bestehend aus vier Fremdsprachenlehrern der vier teilnehmenden Schulen, einen vorher geübten und zusätzlich einen bis dahin unbekannten Text vor.

Die größten Teilnehmerfelder stellten dabei die „Engländer“ und „Franzosen“, weil diese Sprachen an allen Schulen unterrichtet werden. Aus ihrer Mitte belegten in Englisch folgende Schüler die ersten Plätze:       
      1. Ann-Kristin Bock - Privatgymnasium Schloss Torgelow
      2. August Schröder – Fleesenseeschule Malchow
      3. Mika Bülow – Carolinum Neustrelitz

Die „Franzosen“ vergaben folgende Auszeichnungen:                          

     1. Claas Grottian – Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren
     2. Laura Hajnal – Privatgymnasium Schloss Torgelow                
     3. Emilie Schindler – Carolinum Neustrelitz

Und den „Spaniern“ wurden diese Platzierungen zugesprochen:   

     1. Luisa Schliemann – Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren
     2. Florian Kollhoff – Carolinum Neustrelitz                                          
     3. Clara Kisse – Richard-Wossidlo-Gymnasium Waren

Urkunden und Präsente waren Anerkennung für die Mühe, Bereitschaft und guten Auftritte dieser Schüler am Nachmittag. Im Aufenthaltsraum sind die Achtklässler aus den verschiedenen Orten schulübergreifend in regen Kontakt gekommen. Das hat uns als Betreuer sehr gefreut.