UNI Rostock zu Besuch

18. 12. 12

Im Wahlpflichtkurs Elektronik werden kleine "Roboter" gebaut.

Nachdem die Mannschaft sich in die Grundlagen der Halbleitertechnik eingearbeitet hatte, konnten sich die Schüler an 2 Projektnachmittagen mit dem praktischen Umsetzen der Theorie beschäftigen. Geleitet wurden die Kurs durch Herrn Nikolaisen von der Sektion Elektrotechnik/Elektronik der Uni Rostock. Er und sein Assistent brachten dankenswerterweise  gleich alle Bauelemnte mit. Die Teilnehmer lernten elektronische Schaltungen mit Dioden, Transistoren und Optokopplern auf Leiterplatten zu löten. Besonders spannend war dann die Probefahrt. Tatsächlich gelang es fast allen, den schwierigen Parcours zu bewältigen. In den kommenden Wochen wird weiter konstruiert und gebaut. Im Mittelpunkt steht dann der LEGO-Roboter.