Jugend trainiert für Olympia Fußball 2018/2019

18. 10. 01

Bei den diesjährigen Bereichsausscheiden konnte unser Gymnasium in diesem Jahr nur eine Mannschaft in der WK II (8. und 9. Klassen) stellen.

Obwohl die Mannschaft mit viel Engagement und Ehrgeiz an den Start ging konnte sie nur im ersten Spiel gegen Malchow überzeugen. Trotz der 0:1-Niederlage war es eine anspruchsvolle Partie auf Augenhöhe in der bei besserer Chancenverwertung mindestens ein Unentschieden möglich gewesen wäre. Im 2. Match gegen die Gastgeber aus Röbel gerieten wir sehr schnell in Rückstand und fanden in keiner Phase der Partie zu unserem Spiel. Die deutliche 0:4-Niederlage war leider nur allzu verdient.Zum Abschluss des Turniers gab es noch ein Remis gegen Möllenhagen. Auch hier war noch das Ergebnis das Beste am Spiel.So kehrte man mit einem doch eher enttäuschenden 3. Platz nach Waren zurück.

Dennoch sei allen Sportlern Dank dafür gesagt, dass sie für die Schule angetreten sind.

Es spielten:                         

Arne Kekert                       8A                  

Stefan Lange                     8A                  

Eric Kay                            8B                  

Vincent Rohne                  8B                  

Louis Creutzburg              8D                 

Elias Fischer                     8D                 

Felix Schmiechen             8D                 

Lasse Hochkeppler          9A                  

Till Ahrend                        9B                  

Thure Eggers                   9B                  

Theo Karberg                   9B                  

Tom Liedtke                     9B                  

Arne Quiram                    9B                  

Jan-Hendrik Strüben       9B               

Oskar Timm                           9B