Unsere Englisch-Olympiade

18. 02. 27

Am 30. Januar war es für uns sprachbegeisterte Schüler und Schülerinnen der 7. und 8. Klasse Zeit, unser Können in der Englisch-Olympiade unter Beweis zu stellen.

Neben dem Beantworten verschiedenster Fragen galt es für 16 Schülerinnen und Schüler, einen Film zu verstehen, kreativ zu werden, ein Gespräch zu führen und ein englisches Rezept zu befolgen. So tauchten wir ein in die Welt von Harry Potter und trugen Gedichte, Lieder oder Theaterstücke vor. Außerdem wandten wir die Sprache in alltäglichen Gesprächen an und wurden zu Köchen eines mehr oder weniger gelungenen Gerichtes. Am Ende standen die besten „Engländer“ fest. So gingen die dritten Plätze an Conrad Andreas aus Klassenstufe 7 und Nina Schwarz aus der 8. Klasse. Carolin Schwenn aus Klasse 7 und Elena Mielke aus Klassenstufe 8 gewannen Silber. Sieger wurden Clara Kisse in der 7. Klasse sowie Jette Mach aus Klasse 8.

Jette Mach