Formel 1 vor Ort

17. 12. 01

Am Mittwoch waren 8 Schüler des Projektes „Formel 1 in der Schule“ beim MMG, um mit den Ingenieuren die konstruierten Rennautos hinsichtlich ihres Strömungsverhaltens zu untersuchen.

Im virtuellen Windkanal konnten noch kleine Schwachstellen beim Fachsimpeln ausgemacht werden. Insgesamt wurde die Arbeit unserer Konstrukteure von den Ingenieuren respektvoll gewürdigt.

Jan Gebhardt (Projektleiter „Formel 1 in der Schule“)